≡ Menu

a.E. Abkürzung

Es gibt drei Erläuterungen für die Schreibweisen “a.E.” und “A.E.”, jeweils mit Punkt nach jedem Buchstaben. “a.E.” bedeutet sowohl “am Ende” als auch “als Ersatz” und ergibt sich daher nur aus dem Zusammenhang.

Die Bezeichnung “am Ende” kann im greifbaren Sinne gemeint sein, dann bezieht sie sich beispielsweise auf das Briefende; oder sie bedeutet im übertragenen Sinne das Ende eines Vorgangs, einer Diskussion oder einer Überlegung.

“Als Ersatz” erklärt sich von selbst: Beispielsweise kann ein Ersatzprodukt mit wenigen Worten beziehungsweise diesem Kürzel überreicht werden.

“A.E.” dagegen bedeutet “allerhöchster Entscheid/Entschluss”, also eine Entscheidung, gegen die kein Einspruch erhoben werden kann.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: