≡ Menu

a priori

a priori Bedeutung

Der Begriff a priori wird häufig in der Philosophie verwendet und bedeutet “vor der Erfahrung” bzw. “unabhängig von der Erfahrung”. Der Gegensatz zu a priori ist a posteriori (“nach der Erfahrung”).

Ein Urteil, das a priori gefällt wird, gilt im Allgemeinen als analytisches Urteil, dessen Wahrheitswert allein von der Bedeutung der verwendeten Begriffe abhängt. A priori gefällte Urteile erfordern kein Erfahrungswissen oder empirische Grundlagen.

In der Philosophie Immanuel Kants gelten die fundamentalen Denkstrukturen in Raum und Zeit als a priori gegebene Voraussetzungen der Welterfahrung.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: