≡ Menu

ABC-Waffen

ABC-Waffen Definition

Der Begriff ABC-Waffen (A für atomar, B für biologisch, C für chemisch) ist veraltet, offiziell existiert die Bezeichnung CBRN-Waffen (chemisch, biologisch, radiologisch, nuklear).

Doch der Begriff ABC-Waffen ist prägnant und wird weiterhin verwendet. Gemeint sind Massenvernichtungswaffen, allerdings ohne kleinere Handwaffen oder zivil eingesetzte Sprühwaffen.

Von den Biowaffen der Antike abgesehen, wurden die ersten chemischen Waffen bereits 1915 eingesetzt, Atombomben und biologische Waffen folgten im Zweiten Weltkrieg.

Atomwaffen wirken vor allem durch Strahlung, auch durch Druck und Hitze. Biologische Waffen verwenden Bakterien und Viren als Krankheitserreger. Chemische Waffen betreffen einzelne Körperregionen, wonach sie in entsprechende Kampfklassen eingeteilt werden, beispielsweise Haut, Lunge oder Blut.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: