≡ Menu

Abkürzung Kilometer

Die übliche Abkürzung für Kilometer ist “km” in Kleinbuchstaben. Benutzt wird sie in unterschiedlichen Zusammenhängen: in mathematischen oder physikalischen Rechenaufgaben – so lernen wir sie bereits in der Schule -, auch bei Steuererklärungen, wenn es um die Berechnung der gefahrenen Kilometer geht.

Im Sport sowie bei technischen Angaben von Fahr-/Flugzeugen – Beispiele: Nautik, Luftfahrt – stellen diese Kürzel Geschwindigkeitsangaben dar. Hier wird mit “km/h” abgekürzt, wobei das “h” für lateinisch “hora” steht und “Stunde” bedeutet.

Beim lauten Lesen wird km zu Kilometer, bei einer Geschwindigkeitsangabe auch zu ka-em-ha, wodurch sich inzwischen neue Schreibweisen einbürgern, beispielsweise “kmh” oder “Kmh”.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: