≡ Menu

Abkürzung Mehrwertsteuer

Die offiziellen Abkürzungen für die Mehrwertsteuer lauten MwSt. (mit Punkt) in Deutschland sowie MWSt in Österreich und MWST (jeweils ohne Punkt) in der Schweiz.

Zusätzlich zu den amtlichen Kürzeln lässt sich in allen deutschsprachigen Ländern häufig die Verwendung der eigentlich nicht korrekten Abkürzung Mwst. beobachten.

Die Mehrwertsteuer ist die besondere Form der Umsatzsteuer, bei deren Erhebung der Steuerpflichtige die bezahlte Vorsteuer abziehen darf.

In Deutschland beträgt der Mehrwertsteuersatz neunzehn Prozent, er ermäßigt sich für einige Produkte auf sieben Prozent. Der ermäßigte Mehrwertsteuersatz gilt für lebensnotwendige Produkte wie Lebensmittel, aber auch für einige weitere Waren. Die Steuergesetzgebung verwendet vorwiegend den Begriff Umsatzsteuer.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: