≡ Menu

Adoleszenz

Adoleszenz Definition

Adoleszenz leitet sich vom lateinischen Wort adolescere = heranwachsen ab. Der Begriff wird in der Jugendforschung verwendet und gilt allgemein als Synonym für Jugend. Gleichzeitig werden mit Adoleszenz die verschiedenen Phasen vom Eintritt in das Jugendalter bis zum Erwachsenenalter benannt.

Es werden drei Altersstufen unterschieden. Die frühe Adoleszenz – und gleichzeitig die Pubertät – beginnt demnach mit 11 Jahren und endet mit 14 Jahren. Bis zum 17. Lebensjahr dauert die mittlere Adoleszenz. Das Erwachsenenalter wird vom 18. bis zum 21. Lebensjahr erreicht. Dabei handelt es sich um Richtwerte, die individuell verschieden sind und von kulturellen und gesellschaftlichen Voraussetzungen beeinflusst werden.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: