≡ Menu

Alpha

Alpha Definition

Manager von Investmentfonds können den Erfolg ihrer Arbeit an der Alpha-Kennziffer ablesen. An dieser Kennziffer erkennen Fachleute die durchschnittliche Entwicklung eines Fonds innerhalb eines festen Zeitraums im Vergleich zu einer sogenannten Benchmark.

Die zugrunde liegende Vergleichsgröße oder Benchmark kann zum Beispiel aus einem Index oder aus der durchschnittlichen Entwicklung ähnlich zusammengesetzter Fonds bestehen.

Ein positiver Alphawert bedeutet, dass die Entwicklung des Fonds besser verlaufen ist als die durchschnittliche Entwicklung des Vergleichswertes. Trotzdem kann der Fonds während der Beobachtungszeit auch finanzielle Verluste erwirtschaftet haben.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: