≡ Menu

Aphorismen

Aphorismen Definition

Der Aphorismus (Plural: Aphorismen) ist eine Textgattung. Es handelt sich dabei um rhetorisch anspruchsvolle Sinnsprüche mit in der Regel philosophischem Inhalt. Sie bestehen oft aus nur einem Satz. Eine offizielle Abgrenzung hinsichtlich der Länge zur ‚nächstgrößeren’ Textgattung, dem Essay, gibt es aber nicht.

Aphorismen behandeln Themen wie Moral, Politik, Philosophie und Ästhetik, und obwohl sie meist ein subjektives Werturteil enthalten, erwecken sie einen allgemeingültigen Eindruck. In der Regel sind Aphorismen daher nichtfiktional. Sie können der Philosophie genauso wie der Literatur zugeschrieben werden. Seit dem frühen 20. Jahrhundert gelten sie als eigenständige Prosagattung.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: