≡ Menu

Arbeitsspeicher

Arbeitsspeicher Definition

Der Arbeitsspeicher wird auch als Hauptspeicher bezeichnet. Er besteht aus RAM-Chips, die mit unterschiedlichen Kapazitäten erhältlich sind und die – abhängig von den vorhandenen Steckplätzen auf der Hauptplatine – erweitert werden können.

Im Gegensatz zu Festplatten werden die Daten im Arbeitsspeicher nicht fix gespeichert. Er ist notwendig, um Programmen das Zwischenlagern gewisser Informationen zu ermöglichen, damit sie ordnungsgemäß ablaufen können. Wenn das Programm geschlossen wird, wird der verwendete Speicher wieder freigegeben. Dies gilt auch, wenn der Computer ausgeschaltet wird.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: