≡ Menu

assimilieren

assimilieren Bedeutung

“Assimilieren” bedeutet “anpassen” und “angleichen”. In sozialen Zusammenhängen nimmt “Assimilieren” den Wortsinn von “Verschmelzen” und “Integrieren” von Gruppen an. In der Biologie beschreibt “assimilieren” die vollständige Aufnahme von Substanzen durch Pflanzen oder Tiere und die Umwandlung in körpereigene Stoffe (Assimilate).

„Assimilieren“ wurde vom lateinischen Verb „assimilare“ abgeleitet, das mit unterschiedlichsten Bedeutungen wie „gleichmachen“, „vergleichen“, „imitieren“ oder „fälschen“ benutzt wurde.

Satzbeispiele: “Den Einwanderern gelang es erst nach einer längeren Eingewöhnungszeit, sich zu assimilieren.” – “Photosynthese umschreibt das Assimilieren von Kohlenstoff durch Pflanzen mithilfe von Lichtenergie.”

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: