≡ Menu

Audit

Audit Definition

Die selten gebräuchliche Bezeichnung Audit geht auf das lateinische Verb „audire“ zurück. Im Deutschen ist damit „Revision“ oder „Prüfung“ gemeint.

In der englischen Sprache wurde Audit ursprünglich als Begriff für eine Rechnungsprüfung verwendet.

In der heutigen Zeit dient das Wort zur Benennung für ein allgemeines Untersuchungsverfahren. Dabei erfolgt eine Überprüfung von Produkten, Abläufen oder Richtlinien, um deren Standards zu kontrollieren.

Meistens findet ein Audit im Rahmen eines Qualitätsmanagements statt. Die Durchführung dieser Untersuchung erfolgt zumeist durch einen qualifizierten Auditor. Dies ist vor allem beim Zertifizieren von offiziellen Standards erforderlich.

Bei der Durchführung eines Audits kann es sich zum Beispiel um Umweltschutzrichtlinien der Industrie oder Sicherheitsstandards für Kraftfahrzeuge handeln.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: