≡ Menu

Behandlungspflege

Behandlungspflege Definition

Unter Behandlungspflege, die man manchmal auch ’spezielle Pflege‘ nennt, versteht man spezifische Tätigkeiten fachlich ausgebildeter Pflegekräfte, welche direkt von einem Arzt verordnet werden. Dies betrifft die Bereiche der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, der Altenpflege und der Krankenpflege allgemein.

Zu den spezifischen Behandlungspflege-Tätigkeiten gehören: die Abnahme von Blut, die Gabe von Medikamenten und Injektionen, die Kontrolle des Blutdrucks und des Blutzuckers, die Kontrolle der Vitalzeichen und die fachgerechte Versorgung von Wunden. Behandlungspflege kann ambulant oder stationär erfolgen.

Unterscheiden muss man die Behandlungspflege von der Grundpflege, die auch ‚direkte Pflege‘ heißt. Zur Grundpflege eines Bedürftigen zählt man Basisversorgungsleistungen wie etwa die Körperpflege.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: