≡ Menu

Betriebsmittel

Betriebsmittel Definition

Die Betriebsmittel eines Unternehmens umfassen in der Betriebswirtschaft alle Gebäude, Gebäudeeinrichtungen, Maschinen und Werkzeuge, die zur Güterproduktion benötigt werden.

Neben den Betriebsmitteln sind auch Arbeitskräfte sowie Werkstoffe (Betriebs-, Hilfs- und Rohstoffe) zur Warenherstellung erforderlich.

Die Betriebsmittel werden auch als „Potenzialfaktoren“ bezeichnet, da sie zur Güterproduktion verwendbare Nutzungspotenziale enthalten.

Wegen ihrer mehrmaligen, oft jahrelangen Nutzbarkeit werden Betriebsmittel „Gebrauchsgüter“ (im Gegensatz zu den nur einmalig verwendbaren „Verbrauchsgütern“) genannt.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: