≡ Menu

Bilanzsumme

Bilanzsumme Definition

Als Bilanzsumme wird die Schlusssumme einer Bilanz bezeichnet. Sie ergibt sich als Summe auf der linken Seite der Bilanz (Aktiva) bzw. als Summe auf der rechten Seite der Bilanz (Passiva).

Beide Summen sind wertmäßig gleich hoch. Das heißt, die Bilanzsumme eines Unternehmens wird ‘unter dem Strich’ auf der Aktiva- und der Passivaseite festgehalten.

Alternative Begriffe für Bilanzsumme sind auch Gesamtkapital und Gesamtvermögen. Die Bilanzsumme dient unter anderem als Kriterium zur Einstufung der Größe eines Unternehmens.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: