≡ Menu

Börsencrash

Börsenscrash Definition

Kommt es an der Börse zu einem extrem ausgeprägten Rückgang der Kurse, spricht man von einem Börsencrash. Synonym wird auch der Begriff Börsenkrach verwendet.

Die starken Kurseinbrüche erfolgen dabei meistens innerhalb eines Börsentages. Der Börsencrash kann sich jedoch auch über mehrere Tage hinziehen.

Die Ursache für einen Börsencrash ist meistens das Platzen einer sogenannten Spekulationsblase, die durch außergewöhnlich hohe Börsenkurse gekennzeichnet ist.

Überraschende Nachrichten oder Ereignisse können ebenfalls zu einem starken Kurseinbruch führen. In dieser Situation kann es zu Panikverkäufen kommen, d. h. zu einer großen Zahl von Verkäufen ohne entsprechende Kaufinteressenten, was dann ein weiteres Fallen der Wertpapierkurse zur Folge hat.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: