≡ Menu

Budgetierung

Budgetierung Definition

Der Begriff Budgetierung findet hauptsächlich in Unternehmen, aber auch in Kommunen und staatlichen Einrichtungen Verwendung. Darunter ist ein betriebswirtschaftlicher Planungsprozess zu verstehen, welcher für eine später beginnende Zeitspanne ein Budget festlegen soll. Dies können beispielsweise die finanziellen Unternehmungsplanungen für das nächste Kalenderjahr sein.

Generell wird zwischen drei Varianten unterschieden: der operativen (das heißt kurzfristigen), der taktischen (mittelfristigen) und der strategischen (langfristigen) Unternehmensplanung. Die operative Unternehmensplanung umfasst ein bis drei Jahre, die taktische drei bis fünf Jahre und die strategische fünf bis zehn Jahre. Die Planung erfolgt quasi wie eine Hochrechnung.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: