≡ Menu

Carpe diem

Carpe diem Bedeutung

Der lateinische Ausdruck Carpe diem bedeutet wörtlich übersetzt “pflücke den Tag”. Das Zitat entstammt dem Spätwerk des römischen Dichters Horaz, den Oden (I, 11, 8). Die im Deutschen häufig gebrauchte Übertragung “nutze den Tag” kommt der ursprünglichen Bedeutung sehr nahe.

Heute wird das Sprichwort mitunter missverstanden und dem Schöpfer des Ausdrucks unterstellt, er würde einen ausschweifenden Lebensstil gutheißen. Ganz im Gegenteil prangerte Horaz im 1. Jahrhundert vor Christi Geburt die fehlende Moral in der Bevölkerung an. Aus der Schlusszeile seines um 23 vor Christus entstandenen Gedichtes, in der Carpe diem vorkommt, spricht die Nähe zu den philosophischen Schulen der Epikureer und der Stoiker.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: