≡ Menu

Change Management

Definition Change Management

Change Management (zu deutsch: Veränderungsmanagement) bezeichnet alle Aufgaben, Maßnahmen und Tätigkeiten, die weitreichende, umfassende und bereichsübergreifende Veränderungen innerhalb eines Betriebes oder einer Organisation vornehmen sollen.

Change Management kann sowohl zur Umsetzung neuer Strategien und Verhaltensweisen als auch zur Implementierung neuer Arbeitsprozesse und -strukturen dienen. Koordiniert und umgesetzt wird es durch das Änderungswesen. Dabei läuft das Veränderungsmanagement nach Kurt Lewin in drei aufeinanderfolgenden Phasen ab: der Auftauphase, der Bewegungsphase und der Einfrierphase („3-Phasen-Modell“).

Als Change Management wird zudem ein Themengebiet aus der IT Infrastructure Library (ITIL) bezeichnet, das darauf zielt, alle Anpassungen an die IT-Infrastruktur effizient und kontrolliert bei minimalem Risiko für den laufenden Betrieb durchzuführen.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: