≡ Menu

Chemie

Definition Chemie

Bei der Chemie handelt es sich um die Naturwissenschaft, die sich mit Elementen, ihren Verbindungen und der Umwandlung von Stoffen in andere Stoffe beschäftigt.

Ihre historische Basis sind die Experimente und Schlussfolgerungen der Alchemie. Im Laufe des 17. und 18. Jahrhunderts definierte man die Chemie so, wie sie heute bekannt ist.

Wichtige Unterbereiche sind:

  • die organische Chemie (kohlenstoffhaltige Verbindungen),
  • die anorganische Chemie (Elemente des Periodensystems und deren Bindungen) und
  • die physikalische Chemie (Grundlagen-Phänomene der Chemie).

Aufgrund ihrer Untersuchungsgegenstände und Ergebnisse ist die Chemie auch für andere Naturwissenschaften wie Biologie, Medizin, Physik und Ingenieurwissenschaften von großer Bedeutung.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: