≡ Menu

chillen

chillen Bedeutung

Der Begriff chillen stammt ursprünglich aus der englischen Sprache, wo er für abkühlen steht. Später wurde er in den US-amerikanischen Slang übernommen, bevor er vor wenigen Jahren auch im deutschsprachigen Raum groß in Mode kam.

Sowohl bei den Jugendlichen in den USA als auch im deutschsprachigen Raum wird es als Synonym für erholen, faulenzen und entspannen benutzt. Die Perfektbildung erfolgt mit hat. In einigen Diskotheken gibt es auch Chill-out-Bereiche, in denen sich Tänzer zwischenzeitlich etwas ausruhen können.

Beispiele für die Verwendung des Wortes: Chill doch einfach mal ab! – Ich möchte heute Abend mal nichts tun, sondern einfach nur auf dem Sofa chillen. – Hast du gestern gechillt?

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: