≡ Menu

COO Abkürzung

Die Abkürzung “COO” kommt aus dem Englischen und steht für “Chief Operating Officer”.

Die Abkürzung findet Anwendung, wenn der Vorsitzende der Geschäftsleitung, der als „Chief Executive Officer“ (CEO) firmiert, nicht zugleich für das operative Geschäft im Unternehmen zuständig ist.

Innerhalb der Unternehmenshierarchie ist der COO dem CEO untergeordnet und erstattet diesem Bericht. Einen COO setzt man für das Tagesgeschäft vor allem dann ein, wenn der CEO zu beschäftigt ist, um die Einzelheiten der aktuellen Geschäftsabläufe zu überwachen.

Vor allem, wenn Unternehmen wachsen und damit ihre Managementaufgaben komplexer werden, entscheiden sie sich dafür, einen COO einzusetzen.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: