≡ Menu

Demokratie

Demokratie Definition

Der aus dem Griechischen stammende Begriff der Demokratie bedeutet Volksherrschaft. Im Allgemeinen ist damit eine gesellschaftliche Lebensform gemeint, die auf Freiheit und Gleichheit basiert.

Demokratie beinhaltet Volkssouveränität. Die Macht geht ideell vom Volk aus, das in freien Wahlen die Regierungsgewalt legitimiert.

Demokratie umfasst Rechtsstaatlichkeit und freie und geheime Wahlen, die nach dem Mehrheitsprinzip gewertet werden.

Die Parteien sind in der Demokratie die Träger der politischen Willensbildung. Die gewählten Volksvertreter sind die unmittelbaren Vertreter des Volkes.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: