≡ Menu

Diffamierung

Diffamierung Bedeutung

Die Bedeutung von „Diffamierung“ geht auf das lateinische Verb „diffamare“ zurück. Im Lateinischen konnte das Wort sowohl positive Bedeutungen haben wie „preisen“ und „rühmen“ als auch eine negative Bedeutung wie „verleumden“.

Im modernen Sprachgebrauch ist „diffamare“ zum Beispiel im Italienischen beziehungsweise seine Abwandlung als Fremdwort in verschiedenen Sprachen ausschließlich negativ besetzt. Die Diffamierung bezeichnet demnach die üble Nachrede oder Verleumdung.

Nicht selten kommt es zur Diffamierung von Personen, die in der Öffentlichkeit stehen. Auch wenn sich Gerüchte oftmals als haltlos entpuppen, richtet die Diffamierung großen Schaden an, denn ein Makel bleibt an der diffamierten Person meistens hängen. Gerade im Onlinezeitalter, wenn Informationen bedenkenlos und oftmals ungeprüft geteilt und verbreitet werden, sind Diffamierungen keine Seltenheit.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: