≡ Menu

Ehe

Definition Ehe

Die Ehe ist eine besonders feste Form der Lebensgemeinschaft zweier Menschen (Ausnahme: Vielehe). Sie kann gesetzlich, religiös oder gesellschaftlich geregelt sein.

In Deutschland ist eine Ehe nur zwischen einem Mann und einer Frau möglich. Beziehungen zwischen Menschen gleichen Geschlechts (Homo-Ehe) können nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz ebenfalls auf eine rechtliche Grundlage gestellt werden, die einer Ehe ähnelt.

Die Eingehung einer Ehe hat weitgehende rechtliche Folgen. Sie wird gemäß § 1353 BGB auf Lebenszeit geschlossen. Die Scheidung einer Ehe ist jedoch möglich. Treffen die Eheleute keine andere Vereinbarung, leben sie güterrechtlich in einer Zugewinngemeinschaft.

In der römisch-katholischen Kirche wird die Ehe als Sakrament angesehen.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: