≡ Menu

Enzym

Enzym Definition

Enzyme sind spezielle Proteinverbindungen, die in den Zellen eines lebenden Organismus hergestellt werden. Ihre Aufgabe ist es, als Katalysator bestimmte biochemische Reaktionen im Körper auszulösen. Dabei wirkt ein Enzym jeweils präzise auf ein bestimmtes Substrat, d. h. auf einen Stoff, der durch die Reaktion mit dem Enzym gespalten oder anders verändert werden soll.

Demzufolge gibt es im Körper eine Vielzahl unterschiedlicher Enzyme, die in verschiedener Art und Weise eingeteilt werden können. Aufgrund des unterschiedlichen Aufbaus lassen sich Enzyme in reine Protein-Enzyme, Enzyme mit prosthetischer Gruppe und Holoenzyme unterscheiden. Nach der Art der katalysierten Reaktion unterscheidet man Oxidoreduktasen, Transferasen, Hydrolasen, Lyasen, Isomerasen und Ligasen / Synthetasen.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: