≡ Menu

eruieren

eruieren Bedeutung

Das Wort eruieren leitet sich vom lateinischen „eruere“ ab. Dieses steht für ausfindig machen, ermitteln respektive herausgraben. Vor allem in der gehobeneren Umgangssprache wird das Verb eruieren öfter verwendet. Zugleich gehört es aber auch zum österreichischen und schweizerischen Sprachgebrauch, hier steht es für ausfindig machen und jemanden ermitteln. Bei der Perfektbildung wird das Wort hat hinzugefügt. Das dazugehörige Substantiv lautet Eruierung.

Anwendungsbeispiele: Das Unfallgeschehen konnte noch nicht genau eruiert werden. – Durch verschiedene Tests lässt sich die Wirksamkeit des Medikamentes eruieren.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: