≡ Menu

Erwerbstätige

Erwerbstätige Definition

Erwerbstätige sind zivile Personen ab dem 15. Lebensjahr, wenn diese über ein Einkommen verfügen. Dazu zählen Angestellte, Beamte, Soldaten, Selbstständige, geringfügig Beschäftigte und in einem Wirtschaftsbetrieb (z. B. Bauernhof) mithelfende Familienangehörige.

Um als erwerbstätig zu gelten, muss entweder ein Arbeitsverhältnis bestehen, oder die Person muss selbstständig ein Gewerbe oder eine Landwirtschaft betreiben oder als Familienangehöriger mithelfen. Auch die sogenannten Ein-Euro-Jobber und Personen, die sich in Mutterschutz oder Elternzeit befinden, gelten als Erwerbstätige.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: