≡ Menu

Euphorie

Euphorie Bedeutung

“Euphorie” beschreibt einen ausgeprägt positiven Gefühlszustand, der der objektiven Lage nicht unbedingt entspricht. Euphorie wird durch eine überbetonte Heiterkeit oder Zuversichtlichkeit gekennzeichnet. Der mit Euphorie verbundene vorübergehende Gefühlsüberschwang kann sich bis zu Enthusiasmus und Ekstase steigern. Euphorie tritt auch im Rausch unter Drogen oder in Trancezuständen sowie bei bestimmten psychischen Erkrankungen auf.

Synonyme für “Euphorie” sind “Freudentaumel”, “Begeisterung”, “heitere Gemütsverfassung” und “Hochstimmung”. Das Wort “Euphorie” wurde vom griechischen “euphoria” (Wohlbefinden, leichtes Ertragen) abgeleitet. – Beispielsatz: “Dem Zustand der Euphorie folgt oft große Ernüchterung, sobald wir die Situation realistisch einschätzen.”

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: