≡ Menu

Eventmarketing

Eventmarketing Definition

Eventmarketing ist ein besonderer Teil des Marketing-Mixes, denn er stellt in Veranstaltungen die direkte Kommunikation mit den Zielgruppen her. Im Gegensatz zum Direktvertrieb steht hier aber nicht der Warenabsatz im Vordergrund, sondern die Vermittlung der Produktwerte über Erlebnisse. Damit gehört Eventmarketing zur Sparte der Maßnahmen below the line.

Das zentrale Element des Eventmarketings ist die emotionale Inszenierung der Werbebotschaft. Diese folgt der Corporate Identity des Unternehmens und den Markenwerten, nutzt aber grundsätzlich die Möglichkeiten von Veranstaltungen, Wirkungen zu verstärken, beispielsweise über das Gemeinschaftserlebnis, die Besonderheiten der Location oder den integrierenden Aspekt des Klangraums. Die Tendenz im Eventmarketing geht eindeutig zu multimedialen Inszenierungen.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: