≡ Menu

Existenzgründung

Existenzgründung Definition

Existenzgründung bedeutet den Start in die berufliche und wirtschaftliche Selbstständigkeit einer Person oder einer Gruppe von Partnern, die mit einer bestimmten Geschäftsidee, einem Produkt oder einer Dienstleistung dauerhaft ihr Einkommen sicherstellen wollen.

Im größeren Rahmen spricht man von Unternehmensgründung, wobei auch eine Existenzgründung eine Firmengründung sein kann. Da die übergroße Mehrheit der Fälle jedoch Ein-Mann-Unternehmen, Selbstständige im lockeren Verbund oder kleine Firmen betrifft, wird der Begriff Existenzgründung bevorzugt.

Er bedeutet meist auch einen Wandel der bisherigen Arbeitswelt, indem ehemalige Angestellte zu Unternehmern werden. Um die Umstellung zu erleichtern, werden Existenzgründungen von der Agentur für Arbeit, den regionalen Industrie- und Handelskammern und den Handwerkskammern gefördert.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: