≡ Menu

FML Abkürzung

„FML“ kommt als Firmenabkürzung vor, ist auch eine Computerauszeichnungssprache für die Darstellung von Formularen – hier heißt FML ausgeschrieben Forms Markup Language – und geistert ansonsten vor allem durch Chatrooms. Als typische Abkürzung der schnellen digitalen Welt stehen die Buchstaben für „Fuck My Life“, wörtlich übersetzt „Scheiß auf mein Leben“. Der Kraftausdruck wird als Bestärkung für Mitteilungen verwendet, die Peinliches darstellen oder über Vorgänge berichten, die völlig schief gelaufen sind. Es gibt dazu eine passende App mit dem Namen fmylife.app, die, aufgrund der Menge der Einträge unterteilt nach diversen Themenkategorien, Menschen die Möglichkeit bietet, ihre Missgeschicke mit anderen zu teilen.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: