≡ Menu

fromm

fromm Bedeutung

“Fromm” ist die Eigenschaft, mit der offensichtlich gottesfürchtige oder strenggläubige Angehörige einer Kirche charakterisiert werden.

Die spirituelle Deutung hat allerdings wenig mit der Wortherkunft zu tun. Im Althochdeutschen war “fruma” der Nutzen oder der Vorteil.

Beim Übergang in das Mittelhochdeutsche wurde die Bedeutung auch auf Personen übertragen, die in diesem Sinne vor allem tüchtig, in Kriegszeiten auch tapfer waren.

Die “Verchristlichung” des Begriffs kam durch die Bibel-Übersetzung Martin Luthers zustande, die aus “fromm” eine strenge Glaubenstreue in Wort und Tat machte.

Für Personen, die den hohen Anspruch des großen Reformators nur theoretisch erfüllten, setzte sich bald das Spottwort “frömmeln” durch.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: