≡ Menu

Fundamentalismus

Fundamentalismus Definition

Das Wort Fundamentalismus geht auf den lateinischen Begriff „Fundamentum“ zurück und bedeutet „Fundament“, „Grund“ oder „Unterbau“.

Gemeint sind damit geistige Überzeugungen von sozialen Bewegungen. Diese sehen ein bestimmtes Fundament als einzig wahre Lebensgrundlage.

Nicht selten richtet sich der Fundamentalismus gegen moderne Strömungen. So lehnen Fundamentalisten Neuerungen ab, wenn sie von ihren überlieferten Grundsätzen abweichen. Dabei kann es sich um religiöse, politische oder gesellschaftliche Überzeugungen handeln.

Durch fundamentalistische Gruppen wird das Wiederaufgreifen von bestimmten religiösen oder politischen Ideologien eingefordert, wobei sie sich klar von der modernen Lebensweise abgrenzen. Dabei richten die Fundamentalisten ihr Leben voll und ganz nach ihren traditionellen Vorstellungen aus.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: