≡ Menu

Geld

Geld Definition

Als Geld bezeichnet man ein in einer Gesellschaft anerkanntes Tausch- und Zahlungsmittel, das keinen Wert in sich selbst hat, sondern aufgrund Übereinkunft als Zwischentauschmittel verwendet wird.

Geld ist ein Wertäquivalent. Es erleichtert den Güteraustausch erheblich und findet sich daher in nahezu allen Gesellschaften, die durch ein gewisses Wirtschaftsleben gekennzeichnet sind.

Üblicherweise wird Geld durch Scheine und Münzen verkörpert. Als Bankguthaben und in Form von Krediten existiert Geld auch in immaterieller Form. Heutzutage besteht der größte Teil der Geldmenge nicht in materieller Form. Die in einem Staat verwendete Sorte von Geld wird als Währung bezeichnet.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: