≡ Menu

Geldkurs

Geldkurs Definition

Unter dem Geldkurs ist der höchste Preis zu verstehen, zu dem ein Marktteilnehmer eine Devise, ein Wertpapier oder ähnliche Finanzprodukte kaufen würde.

Nehmen wir an, ein Verkäufer möchte für eine bestimmte Aktie 1.000 Euro. Der Interessent ist aber nur bereit, 950 Euro zu bezahlen. Werden sich beide einig, so liegt der Geldkurs bei 950 Euro.

Das Gegenstück dazu – der Briefkurs – weist in der Regel ein höheres Niveau auf, da hier der Anbieter den Preis bestimmt.

Bei Devisen ist es durchaus üblich, sowohl den Geld- als auch den Briefkurs anzugeben, also jene Werte, die die Banken bei Ankauf bezahlen oder bei Verkauf verlangen würden.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: