≡ Menu

Gemeinnützige GmbH

Gemeinnützige GmbH Definition

Die gemeinnützige GmbH (gGmbH) ist eine GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung), die gemeinnützige Ziele verfolgt und deshalb steuerlich begünstigt ist.

Kennzeichen einer gGmbH ist vor allem, dass die Gewinne einer solchen Gesellschaft grundsätzlich nicht an die Gesellschafter ausgezahlt werden dürfen, sondern gemeinnützigen Zwecken zugutekommen müssen.

Eine Ausnahme besteht dann, wenn die Gesellschafter, an die die Gewinne ausgezahlt werden, selbst gemeinnützig sind – dies ist beispielsweise der Fall, wenn es sich bei den Gesellschaftern um Vereine oder gemeinnützige Stiftungen handelt.

In jüngster Zeit gewinnt diese Rechtsform eine zunehmende Beliebtheit, denn eine gGmbH genießt wirtschaftlich mehr Handlungsmöglichkeiten als beispielsweise ein Verein.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: