≡ Menu

Geschäftsbericht

Geschäftsbericht Definition

Kapitalgesellschaften veröffentlichen einen Geschäftsbericht, um Anteilseigner, aber auch Kunden, Mitarbeiter oder Analysten über die Ergebnisse des vergangenen Geschäftsjahres zu unterrichten.

Der Umfang divergiert nach Größe und Rechtsform. Zwingende Bestandteile sind Bilanz und Anhang. Darüber hinaus müssen größere Unternehmen den vollständigen Jahresabschluss veröffentlichen. Dazu gehören Gewinn- und Verlustrechnung, Lagebericht, der Bericht des Aufsichtsrates sowie der Beschluss über die Verwendung des Gewinnes. Ist die Kapitalgesellschaft prüfungspflichtig, gehört der Bestätigungsvermerk des Wirtschaftsprüfers ebenso hinein.

Meist nutzen Unternehmen ihren Geschäftsbericht, um sich mit hochwertigem Layout ausführlich und positiv darzustellen. Der Geschäftsbericht kann beispielsweise über das soziale Engagement des Unternehmens berichten oder seine Standorte und Mitarbeiter vorstellen.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: