≡ Menu

Gesundheitsmanagement

Definition Gesundheitsmanagement

Unter dem Oberbegriff Gesundheitsmanagement sind alle Maßnahmen zusammengefasst, die dem Schutz, dem Erhalt oder der Verbesserung der Gesundheit dienen.

Angewandt wird das Gesundheitsmanagement in Betrieben, Institutionen, Behörden und Verwaltungen. Das Augenmerk ist auf das Wohlbefinden am Arbeitsplatz gerichtet; die Sichtweise ist ganzheitlich. Die Aufgabe des Gesundheitsmanagements besteht darin, im Sinne der Gesundheit ganzheitlich zu planen und zu steuern.

Der ganzheitliche Gedanke schließt aus, dass innerhalb eines Betriebs oder einer Behörde nur einzelne Problembereiche bearbeitet werden. Gegen Faktoren, die Erkrankungen begünstigen, sollte präventiv vorgegangen werden bei gleichzeitiger Unterstützung aller Faktoren, die die Gesundheit begünstigen.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: