Girokonto

Werbung

Girokonto Definition

Bei einem Girokonto handelt es sich um ein sogenanntes Kontokorrentkonto. Dieses wird von einem Kreditinstitut im Auftrag des Kunden geführt und dient der Abwicklung des Zahlungsverkehrs.

Während einige Banken eine kostenlose Girokontoführung anbieten, stellen andere monatliche oder quartalsweise Gebühren in Rechnung.

Sämtliche Buchungen können sowohl in der Filiale vor Ort als auch via Online-Banking in Auftrag gegeben werden. Für das Online-Banking wird das iTAN-Verfahren genutzt, welches eine sichere Übermittlung der Zahlungen ermöglicht.

Erhebliche Unterschiede sind bei den zu zahlenden Dispositionszinsen und den Gebühren für Bankkarten zu verzeichnen. Wer ein neues Girokonto eröffnen möchte, sollte deshalb vorab umfassende Informationen zu den einzelnen Angeboten einholen.

Werbung