≡ Menu

Glosse

Glosse Definition

‚Glosse‘ hat sich aus der lateinischen „glossa“ entwickelt, die eine Kommentierung oder Erklärung von schwer verständlichen Texten oder Worten bedeutet. Daher stammt auch der Begriff Randglosse, denn viele Autoren schrieben ihre Deutung der Begriffe gleich an den Seitenrand des jeweiligen Buches.

Damit entwickelte sich aber auch der wertende Charakter der Glosse, denn die Meinung der Verfasser kam dem tatsächlichen Inhalt oft nur nahe bzw. interpretierte ihn.

Im ursprünglichen Sinne wird die Glosse nur noch im wissenschaftlichen Bereich verwendet. Bekannt ist sie heute viel mehr als journalistische Kategorie, in der Ereignisse der Zeitgeschichte oder das Handeln von Personen kommentiert wird – oft mit ironisch-satirischem Einschlag.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: