≡ Menu

heterosexuell

heterosexuell Bedeutung

Als heterosexuell bezeichnet man Menschen, die sich sexuell und romantisch ausschließlich vom jeweils anderen Geschlecht angezogen fühlen. Menschen, deren sexuelle Orientierung sich nur auf das eigene Geschlecht bezieht, heißen im Gegensatz dazu homosexuell (oder auch “schwul” bei Männern und “lesbisch” bei Frauen). Menschen, die sich zu beiden Geschlechtern hingezogen fühlen, werden als bisexuell bezeichnet.

Der Begriff “Heterosexualität” wurde 1868 vom Schriftsteller Karl Maria Kertbeny erfunden. Er setzte ihn aus dem griechischen “heteros” (der andere, ungleich) und dem lateinischen “sexus” (Geschlecht) zusammen. Verwendet werden auch Abkürzungen wie “Heteros” (geschlechtsunabhängig), “Heteras” (im Bezug auf Frauen) und “Heten” (ebenfalls geschlechtsunabhängig).

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: