≡ Menu

Hobelschlunze

Hobelschlunze Definition

Der Name „Hobelschlunze“ ist eine aus der jugendlichen Umgangssprache stammende abfällige Bezeichnung für Frauen (insbesondere auch Prostituierte), denen ein besonders leichtfertiger Geschlechtsverkehr, mangelnde Körperpflege und Unsauberkeit sowie eine unordentliche Bekleidung unterstellt wird.

Als Verb wird die Wortschöpfung „schlunzig sein“ oder „schlunzen“ („auf Kleidung und Körperpflege nur eingeschränkten Wert legen“) verwendet.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: