≡ Menu

holde Maid

holde Maid Bedeutung

“Holde Maid” ist die gehobene, aber sehr veraltete Beschreibung für eine anmutige junge Frau, der auch eine freundliche Gesinnung unterstellt wird.

Insofern eignete sich der Ausdruck sehr gut, um eine entsprechende Person höflich anzusprechen. Das galt allerdings nicht in höheren Kreisen, denn die Bezeichnung “Maid” ist nur eine Nebenform des Begriffes “Magd”, der sich aus dem mittelhochdeutschen “Meit” entwickelt hat.

Mit dem Begriff “hold” dagegen konnten die Verehrer des schönen Geschlechts in jeder Situation punkten. Denn dieser ist als althochdeutsche Weiterentwicklung des germanischen “hulta” (zugeneigt) eine eindeutige “Huldigung”. Die Aussage “sie war ihm allzeit hold” enthält auch den Aspekt der Treue.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: