≡ Menu

hospitieren

hospitieren Bedeutung

Vom lateinischen “hospitari” (“zu Gast sein”) leitet sich das Verb “hospitieren” ab. Auch bei uns bedeutet es “zu Gast sein” – allerdings in einem bestimmten Kontext, der meist mit Ausbildung oder Beruf zu tun hat.

Hospitieren heißt, sich vorübergehend als Gast an einer Schule, Arbeitsstelle oder sonstigen Institution aufzuhalten, um einen Einblick in die jeweiligen Abläufe zu bekommen.

Bevor beispielsweise junge Menschen sich für einen Beruf entscheiden, werden sie gerne an einem entsprechenden Arbeitsplatz hospitieren und so die Berufspraxis kennenlernen. Wissenschaftler hospitieren (gastieren) manchmal an fremden Instituten und erweitern so ihren Erfahrungshorizont.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: