≡ Menu

Informationsmanagement

Informationsmanagement Definition

Das Informationsmanagement befasst sich mit der Beschaffung von Daten, welche für eigene Unternehmensentscheidungen von Bedeutung sind. Des Weiteren gewährleistet das Informationsmanagement, dass die im Betrieb vorhandenen Informationen allen relevanten Mitarbeitern zur Verfügung stehen. Einige Autoren rechnen auch die Abgabe von Informationen an die Öffentlichkeit zum Informationsmanagement, verbreiteter ist jedoch die Zuweisung dieser Aufgabe an das Kommunikationsmanagement.

Neben der Datenbeschaffung aus öffentlichen Quellen motiviert das betriebliche Informationsmanagement Mitarbeiter dazu, ihre spezielles Wissen dem gesamten Unternehmen zugänglich zu machen. Das Informationsmanagement im militärischen Bereich umfasst nicht nur die Ausnutzung öffentlicher Quellen, sondern auch Methoden der Militärspionage. Im Gegensatz zum Militär ist eine eigene Abteilung für das Informationsmanagement in Wirtschaftsunternehmen nicht üblich.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: