≡ Menu

Initiator

Initiator Definition

Fonds können entweder offen – also für alle Anleger zugänglich – oder geschlossen sein. Zur Gründung eines geschlossenen Fonds ist ein Initiator notwendig.

Dabei handelt es sich entweder um eine Einzelperson oder um eine Gesellschaft, die den Fonds ins Leben ruft. Die Aufgaben des Initiators bestehen neben der Gründung in der Auswahl, dem Erwerb oder der Realisierung der  Fondsobjekte. Zusätzlich muss er den Kapitalbedarf überwachen und koordinieren.

Damit ein geschlossener Fonds Erfolg hat, ist daher ein Initiator notwendig, der über Erfahrung und Seriosität verfügt.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: