≡ Menu

introvertiert

introvertiert Bedeutung

Das Adjektiv introvertiert stammt aus dem Lateinischen. Es bedeutet nach innen gerichtet oder verschlossen. Als introvertiert werden Menschen bezeichnet, die eher zurückhaltend, schüchtern oder gar schweigsam wirken. Als Gesprächspartner übernehmen sie stärker den zuhörenden Part. Der Schweizer Psychiater C.G. Jung führte den Begriff in die Psychologie ein.

Das Gegenteil von introvertiert ist extravertiert oder umgangssprachlich extrovertiert. Mit extravertierten Persönlichkeiten werden Kontaktfreude, Enthusiasmus und ein Hang zur Selbstdarstellung verbunden. Nicht jeder Mensch lässt sich zweifelsfrei einer der beiden Kategorien zuordnen. Zudem können auch das jeweilige Umfeld und das aktuelle Empfinden des Menschen bewirken, dass er eher introvertiert oder eher extrovertiert agiert.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: