≡ Menu

kalibrieren

kalibrieren Bedeutung

Kalibrieren bedeutet in der Messtechnik, durch Testmessungen die Abweichungen von Messergebnissen eines Gerätes zu ermitteln und diese bei künftigen Messungen zu berücksichtigen. Somit ermöglicht das Kalibrieren die Ermittlung der Messtoleranz.

In einer übertragenen Bedeutung verwendet die Finanzmathematik den Begriff des Kalibrierens und meint damit das Übertragen von Modellrechnungen auf die zu erwartende Preisentwicklung von Derivaten. Moderne Spielkonsolen verlangen von ihren Nutzern das Kalibrieren der Bewegungsabläufe simulierenden Fernbedienung und meinen damit eine kurzzeitige Ablage auf einer glatten Unterlage sowie die dadurch ausgelöste Behebung fehlerhafter Reaktionen.

Der Begriff kalibrieren stammt vom englischen Substantiv calibration. Als Hauptwort sind auf Deutsch Kalibrierung und Kalibration möglich.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: