≡ Menu

Körperkult

Körperkult Definition

Der Körperkult beschreibt ein Streben nach einer körperlichen Attraktivität, die sich überwiegend an Vorbildern in den Medien orientiert.

Körperkult ist Ausdruck der Unterwerfung unter ein scheinbar allgemeingültiges Schönheitsideal. Der Körper wird zu einem Abbild der Selbstwahrnehmung. Durch den Körperkult soll ein Gewinn an Selbstwertgefühl erreicht werden, das durch Selbstbewunderung und die Anerkennung der Umwelt verstärkt wird.

Körperkult wird nach den je aktuellen Normen gelebt. Die Normen umfassen die gesamte körperliche Ästhetik und können in ein zwanghaftes Verhalten umschlagen. Die Folgen eines übertriebenen Körperkults können zum Beispiel Magersucht und Depressionen oder negative Folgen einer sogenannten Schönheitsoperation sein.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: