≡ Menu

Kommissionierung

Kommissionierung Bedeutung

Die “Kommissionierung” ist eine Ableitung aus der zweiten Bedeutung des Begriffs “Kommission”, der nicht nur eine auserwählte Gruppe von Menschen, sondern auch den Auftrag zum Verkauf einer Ware bedeuten kann. Entsprechend ist “Kommissionierung” die daraus folgende Handlung, nämlich die geforderten Teilmengen an Produkten zusammenzustellen.

Im Lateinischen bezeichnet das Verb “committere” Tätigkeiten der Kommissionierung  wie “vereinigen” und “schicken”. Die Kommissionierung aus der laufenden Produktion heraus wird als “just in time” bezeichnet. Ein Zusammenhang mit dem früher für das Reichsheer gebräuchlichen Begriff “Kommiss” besteht nur insofern, als ab dem 16. Jahrhundert die Vorräte der Streitkräfte als “Kommiss” bezeichnet wurden (z.B. das “Kommissbrot”).

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: